Suche
Suche Menü

FC Wendelstein – SC Aufkirchen 5:0

Die ersten Chancen hatte die Heimelf nach Eckbällen, doch SCA-Keeper Friedrich war auf dem Posten. Wiederum nach Eckball von Schepl hatte Schwalb aus kurzer Distanz die Möglichkeit zum Führungstreffer, doch sein Kopfball verfehlte das Tor. Nach schöner Vorarbeit von Andert brauchte Nicolas Kuttruf aus kurzer Distanz nur noch zur Führung für die Heimelf einzuschieben. Nach Eckball Schepl erzielte Kopfballungeheuer Rück den zweiten Treffer. Noch vor der Pause fiel der dritte Treffer für den FCW, als ein unglücklich abgefälschter Ball den Weg ins eigene Tor fand. Gleich nach dem Seitenwechsel folgte die Vorentscheidung durch einen schönen Kopfballtreffer von Mirsad Behdjeti. Die Gäste waren in der zweiten Halbzeit mutiger, ein Treffer wollte jedoch nicht gelingen. Nach Vorlage Jonas Hammel traf der eingewechselte Christopher Bauer zum verdienten 5:0-Endstand.