Suche
Suche Menü

[advps-slideshow optset=“4″]

You’ll Never Walk Alone

BLEIBT GESUND UND DAHEIM!

Als Vorsorgemaßnahme hinsichtlich der weiter steigenden Zahl von Corona-Infizierten und der dynamischen Lageentwicklung setzt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) zum Schutz seiner Vereine und Mitglieder den kompletten Spielbetrieb im ganzen Freistaat aus. Eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs wird frühestens nach dem 19. April 2020 (Ende der Osterferien) und auch nur mit einer Vorankündigung von mindestens 14 Tagen erfolgen, um allen Vereinen in Bayern ausreichend Planungssicherheit zu geben.

Quelle:BFV

    • Der FC Wendelstein will helfen  ALLTAGSHILFE für Senioren und Hilfsbedürftige. Wir sind für euch da, und versuchen an allen Ecken und Enden zu helfen. Die Fußballabteilung des FC Wendelstein 2017 zeigt Zusammenhalt und Solidarität. Wir helfen allen Menschen, ob Risikogruppe, Rentner oder einfach auf die Hilfe anderer …

      Weiterlesen

    • Mitgliederversammlung des FC Wendelstein 2017 e.V. am 03.03.2020 Satzungsgetreu wurde am 03.03.2020 die jährliche Mitgliederversammlung des FC Wendelstein 2017 e.V. im Sportheim des Stammvereins TSV 1927 Röthenbach abgehalten. Erster Vorsitzender Wolfgang Schepl zeigte sich von der Zahl der erschienenen Mitglieder beeindruckt. „Zu einer Mitgliederversammlung eines Vereins …

      Weiterlesen

    • MIT KANTERSIEG IN DIE WINTERPAUSE Mit dem letzten Aufgebot und ohne Auswechselspieler musste das Schlusslicht in Wendelstein antreten. Ohne große Höhepunkte verlief die Anfangsphase der Partie. Nach einem Foulspiel an Scholz im Strafraum verwandelte Jonas Hammel den fälligen Strafstoß sicher. Der Gastgeber kontrollierte das Spiel, doch …

      Weiterlesen

    • BITTERE NIEDERLAGE GEGEN SPITZENTEAM Einen Abspielfehler in der Wendelsteiner Defensive nutzte Zirndorf eiskalt aus und nach einem schönen Querpass brauchte Krapfenbauer aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben. Einen Distanzschuss von Jonas Hammel parierte ASV-Keeper Wagner mit einer Glanzparade. Beide Mannschaften gingen ein hohes Tempo und erarbeiteten …

      Weiterlesen

    • LEISTUNGSGERECHTES UNENTSCHIEDEN Im Spitzenspiel Weißenburg gegen Wendelstein trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Die Partie startete mit hohem Tempo, doch am Strafraum war auf beiden Seiten Endstation. Die erste gefährliche Chance hatte Wendelstein nach einem abgefälschten Schuss von Scholz. Es folgte der Führungstreffer für die …

      Weiterlesen

    • WICHTIGER HEIMSIEG Der auf fünf Positionen neuformierte Gastgeber legte los wie die Feuerwehr, und Marco Fürst hatte nach Eckball per Kopf die Möglichkeit zur frühen Führung. Wendelstein hatte mehr Ballbesitz, doch die Gredinger Defensive stand sicher. Jonas Andert hatte aus kurzer Entfernung eine hochkarätige Torchance, sein …

      Weiterlesen

    • UNNÖTIGE HEIMNIEDERLAGE Die Partie startete mit einem Paukenschlag, als Vincenzo Romeo mit einem platzierten Flachschuss die Führung für die Gäste erzielte. Anschließend ließ Wendelstein zwei Freistöße aus aussichtsreicher Position ungenutzt. Die Heimelf übernahm das Kommando, doch der STV war mit Kontern stets gefährlich. Auch Carlos Schepl …

      Weiterlesen

    • KANTERSIEG BEIM AUFSTEIGERDUELL Auch ohne Rotsünder Andreas Speer auf der Bank fuhr der FCW einen Kantersieg ein. Die frühe Führung für die Gäste fiel, als nach einer weiten Flanke von Dennis Schwalb Mirsad Behdjeti aus kurzer Distanz nur noch einschieben musste. Doch es kam noch dicker …

      Weiterlesen

    • SOUVERÄNER SIEG UND PLATZ ZWEI IN DER TABELLE Der TSV Freystadt blieb gegen den FC Wendelstein chancenlos und kassierte eine herbe 0:4-Klatsche. Die Gäste gingen hochmotiviert und mit viel Elan in die Partie. Chancen hatte aber die Heimelf, nach Foul an Jonas Hammel schoss der Gefoulte …

      Weiterlesen

    • Zweite Mannschaft baut die Tabellenführung weiter aus Für die SG Pilsach/Litzlohe gab es in der Partie gegen den FC Wendelstein II, an deren Ende eine 0:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Der FC Wendelstein II wurde somit seiner Favoritenrolle zu 100 % gerecht. Vor 65 Zuschauern schoss …

      Weiterlesen